Digital Customer Experience

Digital näher am Menschen
Digital Customer Experience

unsere Bürgerinnen und Bürger ins Zentrum stellen

Das Streben nach mehr Effizienz und Produktivität ist in aller Munde, doch welchen Nutzen ergibt sich daraus für die Enduser und wie kann die Customer Experience im Zeitalter der digitalen Neuzeit auf das sogenannte „Next Level“ angehoben werden?

Egal um welche Branche es sich handelt – das Kundenerlebnis wird immer wichtiger. Dies klingt nicht nach einer neuen Einsicht? Stimmt – doch hat die Epoche der Digitalisierung der Thematik nochmals enorme Dringlichkeit beigelegt. Die digitale Transformation setzt dabei keine Grenzen und spornt das Verlangen nach Mehr seitens der Kundinnen und Kunden stets an. Schnell, digital und praktisch soll es sein. Hauptsache wenig Papierkram. Es ist an der Zeit, eine neue Perspektive einzunehmen und langfristig nachhaltige Maßnahmen zu setzen. Das Ziel dabei lautet, durch eine bewusste Zentrierung der Kundinnen und Kunden die Kundenbindung zu stärken. 

Im öffentlichen Sektor sprechen wir meist von Bürgerinnen und Bürger, die sich, abstrakt gesehen, außerhalb des „Geschehens“ befinden. Der Anspruch sollte sein, die Customer Touchpoints zu erhöhen, um alle Betroffenen in das „Geschehen“ einzubeziehen. Ein Paradigmenwechsel im öffentlichen Sektor? In der Tat! Die Interaktion mit Bürgerinnen und Bürger sollte selbstverständlich sein und zum „Daily Business“ gehören. Die Absicht dahinter ist, die Durchlaufzeiten der einzelnen Kommunikationsprozesse zu verkürzen und das Kundenerlebnis so weit wie möglich zu steigern - nachhaltig und effizient. DocuMatrix zeigt Ihnen, wie Sie von dynamischen Kommunikationsprozessen profitieren und sofortige Ergebnisse sehen können!

Eine wichtige Komponente in den Prozessen sind Daten - Daten, soweit das Auge reicht! Aber wie kann man sie richtig steuern und zuordnen? Unabhängig davon, ob es sich um externe oder interne Daten handelt, ein Omnichannel Output Management bringt Sie auf die richtige Spur und ermöglicht die Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürger über alle gängigen Kommunikationskanäle hinweg. Im Rahmen eines zentralen Output-Managements erfasst das System die unterschiedlichen Daten, verarbeitet sie zentral und bereitet sie für verschiedene Ausgabekanäle vor. Überlassen Sie den Bürgerinnen und Bürger die Entscheidung, wie sie Sie erreichen wollen. Ob per E-Mail, Chatbot, SMS, App oder ähnlichem – die Wahl liegt bei den Bürgerinnen und Bürger. Je nach Belieben und Situation kann flexibel ein gewünschter Kanal zur Interaktion gewählt werden. Dadurch wird den Bürgerinnen und Bürgern ein gewisser Komfort auf der Basis modernster Technologien geboten. Ein weiteres Feature dabei ist die digitale Kollaboration, welche die Kommunikationsmöglichkeiten im Rahmen des Anspruchs nach maximaler Flexibilität noch mehr ausweitet. Das Ziel hierbei ist es, ein digitales Ökosystem mit den involvierten Personen zu schaffen, um so jederzeit und von überall aus mit ihnen zusammenarbeiten zu können. Beim Gemeindeamt nimmt gerade niemand das Telefon ab? Kein Problem! Versuchen Sie die alternative Kontaktaufnahme via WhatsApp oder Chatbot.

Hinter all den Prozessen stecken Unmengen an Daten, was in der manuellen Bearbeitung schnell zu Überforderung und Verzögerungen führt. Doch ist ein sorgfältiger Umgang damit derart wichtig für die langfristige Steigerung der Customer Experience und für den nachhaltigen sowie skalierbaren Erfolg. So ist es an der Zeit, unnötige und fehleranfällige Prozesse zu reduzieren und Bürgerinnen sowie Bürgern einen Mehrwert zu bieten.
Aber wie? Bei DocuMatrix setzen wir auf standardisierte und automatisierte Prozesse. Die Entwicklung von kompakten Kommunikationskanälen in der gesamten Organisation gehört bei uns zum Tagesgeschäft. Wir lieben nachhaltige Informationstechnologie und arbeiten ausschließlich mit autarker Energie. Wir produzieren Zero Waste und zeigen Verantwortung gegenüber der Umwelt, Gesellschaft und der Wirtschaft – ganz im Sinne der Corporate Social Responsibility. 
Selbstverständlich behalten wir bei der Entwicklung entsprechender Kommunikationsprozesse immer die jeweilige Corporate Identity und das entsprechende Design im Blick! Qualitätssicherung garantiert.

Über DocuMatrix
Wir haben eine Leidenschaft für Kommunikation und Softwareentwicklung. Warum nicht beides kombinieren?
DocuMatrix ist seit über 20 Jahren ein stolzer Softwareentwickler. Ursprünglich aus Österreich, neu in der Schweiz.
Wir haben uns auf Customer Output Management spezialisiert und sind dafür da, Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Unser Erfahrungsschatz ermöglicht es uns, Veränderungen im Markt schnell einzuschätzen und passende, agile Prozesse zu entwickeln.
Kurz gesagt: Wir sind dynamisch, modern und immer am Puls der Zeit. Sie wollen mehr über uns erfahren? Scannen Sie einfach den untenstehenden QR-Code oder kontaktieren Sie uns.
SCAN ME AND GET US TO KNOW! 


QR Code DocuMatrix

Mehr Input zu diesem Thema gab es auf unserer Branchenkonferenz Behörden am 08.09.2022 - scannen Sie den QR Code und treten Sie mit dem DocuMatrix Team gerne direkt in Kontakt