Sylvia Reisenthaler

Sylvia Reisenthaler

Das Glücksprinzip

Neuroathletiktraining

Sylvia Reisenthaler studierte Finance und Verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management an der WU Wien. Dort entflammte ihre Leidenschaft für Neurowissenschaften. 2021 gründete Sylvia ihr Unternehmen,  um sich ausschließlich auf angewandte Neurologie zu fokussieren. Als Neuroathletiktrainerin mit ganzheitlichem Ansatz begleitet sie Menschen auf ihrem Weg, in sich selbst richtig zu investieren, um zu mehr Leistung und besserer Gesundheit zu gelangen  - mit dem Ziel energiegeladen auf allen Ebenen zu leben.

Als Mitgründerin einer Kampfsportschule in Wien greift sie auf langjährige Erfahrungen mit Menschen im Hochleistungsbereich zurück. Anfang 2022 begleitete sie die Eisschnelläuferin Vanessa Herzog zu den olympischen Spielen nach Peking.