Georg Tuder

Dr. Georg Tuder

FMA Finanzmarktaufsicht Österreich

Senior Referent

War Universitätsassistent am Institut für Recht der Wirtschaft an der Universität Wien (Lehrstuhl: Prof. Weilinger) und ist seit 2017 als Referent, im Bereich Bankenaufsicht, in der Abteilung für die Aufsicht über Aktienbanken, Zahlungsinstitute und Einlagensicherungen bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) tätig. 
Seine Dissertation wurde u.a. mit dem österreichischen Bankenverbandspreis 2018 ausgezeichnet und ist in der Folge als Handbuch unter dem Titel „Grundsatzfragen des ZaDiG infolge der ZDRL II“ beim Finanzverlag erschienen.
Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit stellen die rechtliche Beurteilung von neuen Geschäftsmodellen (FinTechs), die Auslegung von Rechtsfragen zum ZaDiG 2018 sowie die rechtliche Einordnung von Krypto-Assets dar.
Ferner ist er Lektor an der FH Technikum Wien und Autor von zahlreichen Fachpublikationen zu Finanzmarktthemen (z.B. ZaDiG 2018 Kommentar, VZKG Kommentar, KMG Kommentar).

Anmerkung: Weitere Informationen zu meiner Person würden Sie bei meinem LinkedIn-Profil finden.